Louis Braille Tournier in Magdeburg

 

Am 07.02 fand das Louis Braille Tournier in Magdeburg statt. Lutz, Carsten und ich sind für unseren Torballverein aufs Feld gegangen.

Zudem kahmen noch 2 Mannschaften aus Magdeburg und Berlin.

 

Zunächst sind wir ungewöhnlich gut ins Tournier gekommen und Konnten gegen Berlin II, Magdeburg II und auch gegen Magdeburg I durch Siege wichtige Punkte einfahren. Lediglich Berlin I mussten wir uns geschlagen geben.

 

Auch die Rückrunde begann ganz vielversprechend. Gegen Berlin II und Magdeburg II konnten wir uns wieder Behaupten. Im Spiel Nummer Sieben ging es dann wieder gegen Magdeburgs Erste aufs Feld und wir mussten uns mit 4 – 7 geschlagen geben.

 

Im Letzten Spiel hieß es dann wieder Berlin I gegen Halle. Wir haben uns gut verkauft und ganz gut dagegen gehalten, aber die Berliner Truppe war einfach zu gut eingespielt und hatte den großen Vorteil, einen Trainer mit zu haben, der Alle unsere Schwachpunkte gesehen hat. Wir wurden von Robert gecoacht, der dieses Spiel aber gepfiffen hat. Am Ende mussten wir uns zwar geschlagen geben, waren aber umso Glücklicher, als wir den Zweiten Platz erlangten. Damit haben wir nicht gerechnet.

 

Auf unserem Konto standen am Ende des langen Tages 5 Siege und 3 Niederlagen.