Muss man sich um seine Daten fürchten?

 

 

Ein Bericht auf Winfuture befasst sich mit dem Thema der Löschung von Daten auf SSDs bereits schon nach wenigen Tagen. Zu diesem Phänomen soll es kommen, wenn man die Stillen datenhungrigen Platten einige Zeit gänzlich ohne Strom liegen lässt. Das Kontroverse an der Sache: Es soll Tests zu Folge Platten im Enterprise Sektor betreffen. Man darf gespannt sein, ob die Preise für SSDs nicht wieder schlagartig ansteigen, da die Forschungs- und Entwicklungskosten nun auf einmal explodieren.

chevron_left
chevron_right
Schriftgröße anpassen
Kontrastreicher Modus