Window-Eyes nun mit Office-Suiten

Hilft es dem blinden Nutzer oder beruhigt Microsoft sein Gewissen?

Window-Eyes ist ein verhältnismäßig wenig verbreitetes Produkt der Firma GW Micro, könnte durch die Kooperation mit Microsoft aber einen Aufschwung erleben.
Da stellt sich nur die Frage, wer sich die Mühe macht, noch einmal eine spezielle Schulung zu besuchen und die wichtigste Frage "Wer soll das bezahlen?"
Positiv könnte aber sein, dass der Marktführer Freedom Scientific etwas mehr Druck verspürt und Fehler schneller in seinem Screen Reader JAWS behebt.

comments